Musikalische Advents- und Weihnachtsgrüße

Die Adventszeit hat begonnen und das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Wir können und dürfen euch dieses Jahr jedoch nicht wie normalerweise während dieser Zeit musikalisch begleiten und auf das Fest einstimmen.
Deshalb haben wir uns entschlossen für jeden Adventssonntag und für Heilig Abend ein kleines Video zu produzieren, in welchem wir euch mit Humor, aber auch besinnlich einen musikalischen Gruß senden möchten. Wir hoffen, dass ihr viel Freude daran haben werdet.

Wir wünschen einen frohen Advent und schöne und besinnliche Weihnachten

Leider können wir unter Berücksichtigung der momentanen Corona-Entwicklung die Veranstaltung nicht stattfinden lassen

„Italien trifft Bayern“ – Blasmusik live !!

Liebe Freunde der Blasmusik,
nach langer Zeit ohne Livemusik wollen wir für euch wieder einmal die Bühne betreten und einen Blasmusikabend unter dem Motto „Italien trifft Bayern“ veranstalten. Die Bewirtung erfolgt durch das „Colosseum“, den musikalischen Part übernimmt die Stadtkapelle Vöhringen.
Die Veranstaltung beginnt am Samstag 31.10.2020 im Saal des Wolfgang-Eychmüller-Hauses in Vöhringen um 18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr.
Obwohl der Eintritt frei ist, muss aufgrund der Kontaktnachverfolgungs-Pflicht eine personalisierte Reservierung über die Mailadresse karten@stadtkapelle-voehringen.de erfolgen. Um die Kapazität des Saales optimal zu nutzen, ist eine Registrierung nur in Gruppen von 4 bis 6 Personen möglich. Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften der Gastronomie.
Sollte sich die aktuelle Situation verschärfen, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Die Stadtkapelle in Corona-Zeiten #musikverbindet

Gemeinsam Musizieren

Der Corona-Virus und die damit verbundenen Anordnungen und Konsequenzen, wer kennt sie nicht. Für uns Musikerinnen und Musiker heißt das keine Auftritte und keine Proben. Doch das wollte und konnte unser Dirigent Andreas Blätzinger so nicht stehen lassen. Jeder musiziert zu Hause und doch entsteht etwas Gemeinsames. Wir hatten sehr viel Spaß und Freude an den Aktionen – danke Andi ! !

Woodstock der Blasmusik – Marsch
Ein Leben lang
Wir Musikanten – Polka
Ein Musikantengruß unseres Dirigenten Andreas Blätzinger: Der „Corona-Zwiefache“
„I kenn di von meim Handy“ – aus dem Programm der Sommer-Tourband
Andi voll „HAPPY“ in der Küche

Die „Klopapier – Challenge“ für uns ein Riesenspaß

Der Musikverein Asch hat uns zur „Klopapier-Challenge“ nominiert und innerhalb 48 Stunden sollten wir die Herausforderung erfüllen. Mit Elan gingen die Musiker ans Werk und das Ergebnis kann sich sehen lassen…….

Klopapier-Challenge der Stadtkapelle

Wir erwarten die Beiträge der von uns nominierten Kapellen: Jugendkapelle Vöhringen, Musikverein Illerberg/Thal und Trachtenkapelle Illerzell

Challenge der Jugendkapelle Vöhringen
Challenge der Trachtenkapelle Illerzell

Die Bläserjugend in Corona-Zeiten #musikverbindet

Obwohl der Probenbetrieb der Jugendkapelle und der Nachwuchsgruppe derzeit ruht und auch keine Auftritte absolviert werden können, sind unser jungen Musikerinnen und Musiker nicht untätig. Allein zu Hause und digital gemeinsam entstanden tolle Projekte.

„Polka“ aus dem Gundremminger Notenbüchle gespielt von der Nachwuchsgruppe

Die Jugendkapelle stellt sich der Klopapier-Challenge

Die Stadtkapelle Vöhringen hat uns zur „Klopapier-Challenge“ nominiert und innerhalb 48 Stunden sollten wir die Herausforderung erfüllen. Gemeinsam mit unserer Nachwuchsgruppe gingen wir mit viel Spaß die Sache an….

Klopapier-Challenge der Jugendkapelle Vöhringen

Wir nominieren die Jugendkapelle Elchingen, die Jugendkapelle Westerheim und das Jugendblasorchester Bibertal. Viel Spaß !!!

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung 2020

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden bei der Stadtkapelle Vöhringen einige treue und engagierte Musikerinnen und Musiker für ihren langjährigen Einsatz geehrt.
Für „15 Jahre aktives Musizieren“ ausgezeichnet wurden Alexander Haisch, Jakob Gugler, Daniel Beck und Christine Bartsch (in Abwesenheit).
Der 1. Vorsitzende Stefan Halle sowie auch Bürgermeister Karl Janson überreichten die Urkunden und gratulierten.

Einladung zum Jugendfestival

Die Bläserjugend der Stadtkapelle Vöhringen möchte Sie recht herzlich zum Jugendfestival am Sonntag 22. März 2020 im Wolfgang-Eychmüller-Haus in Vöhringen einladen. Das Jugendkonzert beginnt um 16.00 Uhr.

Mitwirkende sind die Jugendkapelle der Bläserjugend Vöhringen, unter der Leitung von Fabian Weisenberger, sowie die Nachwuchsgruppe dirigiert von Simone Steigerwald.
Außerdem ist es uns gelungen die Jugendkapelle Erbach-Dellmensingen, unter der Leitung von Alexandra Dornberger, als Gastorchester zu gewinnen.

Lassen Sie sich von den jugendlichen Musikerinnen und Musikern an diesem Frühlingsnachmittag einen bunten Melodienstrauß überreichen. Das Programm lässt garantiert keine Langeweile entstehen.

Wir alle würden uns freuen, wenn wir Sie bei unserem Jugendfestival  begrüßen dürften.
Der Eintritt zu diesem Jugendkonzert ist frei.

Bar am Gumpigen Donnerstag in Vöhringen

Die Stadtkapelle Vöhringen möchte alle Faschingsnarren ganz herzlich am Gumpigen Donnerstag ins Josef-Cardijn-Haus einladen.

DJ Helge wird den zahlreichen Besuchern wieder mächtig einheizen und für ausgelassene Stimmung sorgen. Beginnen wird die Partysause mit Barbetrieb um 21.00 Uhr im großen Saal des Josef-Cardijn-Hauses in Vöhringen und endet um 4.00 Uhr – Einlass für alle ab 18 Jahren und selbstverständlich nur verkleidet. Der Zugang ins Cardijn-Haus ist nur über den Haupteingang (Vorderseite, Herbststr.) möglich.

Also schaut doch vorbei und genießt das fröhlich-bunte Faschingstreiben gemeinsam mit der Stadtkapelle Vöhringen, Freunden und Bekannten – wir freuen uns auf alle ganz narrisch!

Juniorprüfung bestanden !

Die Nervosität und Anspannung bei den 12 Jungs und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren war groß, die Erleichterung umso größer, als sie gut zwei Stunden später nach bestandener Prüfung ihre Juniorabzeichen in den Händen hatten. Die Kinder lernen ihr Instrument bei der Bläserjugend der Stadtkapelle Vöhringen und können im Rahmen der Juniorprüfungen I und II, welche der D1-Prüfung vorangestellt ist, erstmals ihr Können unter Beweis stellen. Die ausgezeichneten und sehr guten Ergebnisse spiegeln den hervorragenden Leistungsstand wieder. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem großen Erfolg. Es sind: Antonia Kramer, Elena Thoma und Abigail Zimmermann (Querflöte), Karolina Schlagbauer (Klarinette), Felix Sauter, Lara Süssegger und Philipp Widdecke (Saxophon), Hannes Hofmann (Trompete), Johannes Latzke, Luca Löffler und Sirina Schmida (Posaune), sowie Finn-Luca Gank (Schlagzeug). Außerdem möchten wir uns bei den Instrumental- und Theorieausbildern für die sehr gute Vorbereitung ihrer Schüler bedanken